Wettbewerb Pfeil links


Alterszentrum "Rund ums Alter" Naters VS
2017
3. Rang

Auf die Lage an die städtebauliche Schnittstelle zwischen dörflicher heterogener Struktur und einer eher städtischen Wohnbebauung wird mit einer volumetrischen Gliederung der Aufgabe reagiert. So wird ein stringenter Baukörper unprätentiös an die Landstrasse gestellt und ein zweiter kleinerer Baukörper ergänzt die konglomerate Volumetrie des Seniorenzentrums Sancta Maria. Damit werden klare städtebauliche Aussagen getroffen und definierte lesbare Aussenräume gebildet. So klärt das Ergänzungsvolumen die Situation bei der dörflichen Struktur und bildet eine Art „Dorfplatz“ beim Haupteingang zur neunen Anlage. Der grössere Baukörper zoniert auf selbstverständliche Art und Weise die südlich gelegenen parkartigen Freiräume entlang der Landstrasse.